erweiterung eines einfamilienhauses lannerweg, hamburg-meiendorf

gartennansicht des rundbaus
gartennansicht des rundbaus

der walmdachbau sollte eine erweiterung von ca. 40qm erhalten. eine angedachte

erweiterung des dachstuhls erschien zu kompliziert. der bebauungsplan ließ eine

ebenerdige erweiterung problemlos zu.

 

der anbau wurde in zwei baukörper aufgeteilt: ein großzügiges wohnzimmer, daß

ca. 60cm niedriger als die hauptfläche angelegt wurde und dadurch näher an das

niveau des gartens gebracht wurde. als zweiter teil wurde ein kubus auf der

hauptebene mit einem zusätzlichen zimmer gebaut.

 

baujahr: 2000, privater Bauherr, holzskelletbauweise - holzstülpschalung,

farbige eternitplatten - nicht unterkellert, flachdach, holzfenster.

 

ansicht des roten kubus
ansicht des roten kubus
computermodell aus der entwurfsphase
computermodell aus der entwurfsphase
bestand - das küchenfenster wurde als tür erweitert, auf der rechten seite wurde ein großer durchbruch geschaffen
bestand - das küchenfenster wurde als tür erweitert, auf der rechten seite wurde ein großer durchbruch geschaffen
bauphase - der rundbau in holzskellettbauweise
bauphase - der rundbau in holzskellettbauweise
Finn Denker
Finn Denker

Projekte

empfehlen sie uns gern weiter.